Contact

Glossary

Only available in German.

M
Mail-Betreff
Wer die Gnade hat, ein digitaler Immigrant zu sein, erinnert sich vielleicht: Der Betreff im Geschäftsbrief hat die Aufgabe, den/die Empfänger/-in auf einen Blick zu informieren, worum es eigentlich geht. Deshalb soll er kurz und aussagekräftig sein. So hilft er zu entscheiden, was wichtig, dringend, interessant ist und was nicht. Das nützt nicht nur dem Empfänger, sondern auch der Absenderin, weil es die Bearbeitung erleichtert und beschleunigt.
Marketing Blahblah
Der Mensch im Allgemeinen und der Kunde im Speziellen sind kommunikationsmässig arg visuell geprägt, so wird gesagt. Er schaut nur hin, wenn die Botschaft peppig verpackt und in dezenten Häppchen serviert wird. Der Inhalt selbst ist sekundär - auffallen und gefallen hingegen ist alles.
Maschinelles Lernen
Maschinelles Lernen ist wohl einer der heissest diskutieren Modebegriffe heute. Dabei geht es eigentlich bloss darum, Maschinen so zu trainieren, dass sie komplizierte Aufgaben übernehmen können. Hierfür braucht es neben einer leistungsfähigen Informationsverarbeitung auch ein gewisses Mass an kognitiven Fähigkeiten. Der Deutsche Bundesverband Digitale Wirtschaft definiert das so: «Bei maschinellem Lernen ... werden Computersysteme trainiert, Muster in Beispielen zu erkennen und diese selbstständig auf andere Beispiele anzuwenden.»
Multitasking
Mehrere Dinge zur selben Zeit zu tun, das nennt sich Multitasking. Das Wort stammt aus der Informatik und steht für die Fähigkeit eines Betriebssystems, mehrere Aufgaben parallel verarbeiten zu können. Genau genommen handhabt es die Tasks dabei zwar immer noch abwechselnd seriell, aber halt so rasch getaktet, dass es aussieht, als liefen sie gleichzeitig ab. Dieses Konzept wird seit einigen Jahren auch auf die arbeitende Menschheit angewandt und damit zum Traum von Chefs und Personalverantwortlichen.
Contact